Kirschsaft, Herstellung usw.


Unser Kirschsaft stellen wir beim Obsthof Drechsle aus unseren eigenen Schwarzkirschen her.

Die Kirschen werden früh morgens wenn es noch kühl ist geschüttelt und dann frisch verarbeitet.

Unser Kirschsaft ist 100 % rein ohne Zucker- Wasser- oder sonstige Zusätze. Der Kirschsaft ist daher eher etwas dickflüssiger und sehr intensiv im Geschmack. Er eignet sich vor allem zum Verdünnen, aber auch zur als natürliche Zutat beim Backen oder zum Herstellen leckerer Desserts. 

Direkt nach dem Entsaften wird der Kirschsaft heiß in die umweltfreundliche Safdtbox gefüllt wodurch das Aroma bestens erhalten bleibt.

 


Unser Kirschsaft wird nicht nur pur verkauft, sondern er dient auch als Mischungspartner für unseren Apfel-Kirschsaft, und als Grundlage für unseren Kirschsecco und für unser Kirschgelee.


Kirschblüte

 

 

Ein Kirschbaum während dem Schütteln. Die Kirschen werden mit einem Schirm aufgefangen und gelangen anschließend auf ein Förderband.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Schütteln werden die Kirschen mit einem Gebläse von den Blättern und Stielen befreit und in großen Boxen nach Hause befördert.